Alleinerziehend zum Erfolg!

Mit unserer Bildungskampagne 2015 ermutigen wir zu einem selbstbewussten Umgang mit kurvigen persönlichen Berufswegen. In diesem Jahr präsentieren wir Alleinerziehende, die neben der Kindererziehung ihre berufliche Entwicklung vorantreiben und dies als Lebenskonzept verstehen, auch wenn die Bedingungen dafür nicht immer einfach sind.

Eltern, die Geld verdienen und gleichzeitig ihre Kinder allein großziehen, haben eine besondere Aufgabe in unserer Gesellschaft und sind meist hochmotiviert. Immer mehr Arbeitgeber unterstützen deshalb alleinerziehende Mütter und Väter durch flexible Arbeitszeiten und die Option Homeoffice. Auch Gesellschaft und Staat tragen dazu bei, dass Alleinerziehende ihre beruflichen Kompetenzen zum Einsatz bringen können. In unserer Bildungskampagne zeigen wir vier unterschiedliche Lebensläufe und möchten damit Menschen in ähnlichen Situationen Mut machen, denn jeder Lebenslauf ist GOLDrichtig!

Grundidee der Bildungskampagne

Die Kommunikation für unsere Bildungskampagne ist crossmedial, prägnant und auf eine breite Zielgruppe ausgerichtet. Sie besteht im Wesentlichen aus einer Plakataktion und einer Kampagnenwebsite. Zum Auftakt erscheint eine Woche lang ein City Light Poster im Stadtgebiet Berlin und gleichzeitig werden über einen Zeitraum von einem Jahr digitale Plakate in diversen Berliner U-Bahnhöfen (u.a. Friedrichstraße, Alexanderplatz, Zoologischer Garten) zu sehen sein, auf denen die Protagonist/innen gezeigt werden. Auf der Website sind alle Infos rund um die Kampagne sowie die Erfolgsgeschichten zu lesen.

Bereits in den vorigen Jahren haben wir Berliner/innen mit diskontinuierlichen Erwerbsbiografien dargestellt, die ihren beruflichen Werdegang mit allen Herausforderungen, Schwierigkeiten und Erfolgen erzählten. Im zweiten und dritten Jahr forderten wir zusätzlich alle Leser dazu auf, ihre eigene Geschichte auf unserer Seite zu veröffentlichen. Es kamen viele spannende und bewegende Geschichten hinzu. All diese Erfolgsgeschichten präsentieren wir Euch nun gesammelt auf diesen Seiten. Die Plakate aus den vorigen Jahren findet Ihr hier.

Initiiert von Goldnetz gGmbH

Als gemeinnütziger Bildungs- und Beschäftigungsträger kennen wir die Chancen und Schwierigkeiten, die eine Arbeitssuche mit sich bringt. Uns sind aber auch der Personalbedarf der Unternehmen und die Möglichkeiten der staatlichen Institutionen vertraut. Die Bildungskampagne haben wir aus den Erfahrungen an dieser Schnittstelle heraus initiiert. Mehr zu unseren Angeboten unter www.goldnetz-berlin.de

Ein positiver Blickwinkel ist uns wichtig – deshalb schildern wir hier Beispiele geglückter beruflicher Integration. Wir sensibilisieren auf diesem Weg auch Unternehmen für die Potenziale von Bewerber/innen, die einen nicht ganz so geradlinigen Lebenslauf mitbringen.

Schirmfrauen und Unterstützer

Die aktuelle Kampagne steht unter der Schirmherrschaft von Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren und Jugend zusammen mit der Berliner Bürgermeisterin und Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dilek Kolat. Hauptsponsoren der Bildungskampagne sind die Wall AG und die Concordia Stiftung.

Die offizielle Plakatenthüllung erfolgte im Beisein der Schirmfrauen am 18.8.2015 am Potsdamer Platz in Berlin.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützer/innen für ihr Engagement!

kampagne-logo-unterstuetzer-wall    kampagne-logo-unterstuetzer-concordia   kampagne-logo-unterstuetzer-senat   kampagne-logo-unterstuetzer-you   kampagne-logo-unterstuetzer-aviva     kampagne-logo-unterstuetzer-d47