Maren „Man kann alles schaffen!“

Maren, 23, Auszubildende zur Technischen Konfektionärin

Was machst Du beruflich?
Eine Ausbildung zur Technischen Konfektionärin.

Was auf Deinem Weg war schwer und warum?
Bis vor kurzem war es schwer, ich bin Mutter zweier Kinder, mache eine Teilzeit-Ausbildung und die Berufsschule findet in Köln statt (300 Km Entfernung). Aber wenn man WILL, schafft man auch das. 🙂
Was ist Dir gut gelungen?
Meine Kinder !
Welche Rolle spielt Bildung in Deinem Leben?

Bildung spielt eine große Rolle, ohne Wissen kommt man im Leben nicht weit.

Wer oder was hat Dir die Kraft gegeben?

Ganz allein, meine Kinder!

Was rätst Du anderen in einer beruflich schwierigen Situation?

Denkt an Eure Zukunft, auch das schlimmste Übel endet irgendwann. Man kann alles schaffen.

Was willst Du sonst noch erzählen?
Ich liebe meinen Beruf und werde mich trotz Kinder noch weiterbilden. (Meisterin wird danach angestrebt)
Und für alle, die der Meinung sind, dass man mit Kindern nicht arbeiten gehen kann, es geht. Meine Tochter war 6 Monate alt, als ich wieder angefangen habe. 😉 Also, nur Mut.